St. Bartholomäus Gackenbach

Die Kirche wurde in der Zeit von 1879 bis 1884 im neugotischen Stil erbaut und am 25. Juni 1884 dem Heiligen Bartholomäus und dem Heiligen Sebastian geweiht.

Über dem alten Ortskern im Unterdorf erbaut, ist das Gotteshaus religiöser Mittelpunkt für die Christen aus Gackenbach und seinen Ortsteilen Dies und Kirchähr sowie Horbach und Hübingen.

Der mächtige Kirchturm ragt annähernd 40 m in den Westerwälder Himmel. Aus allen Richtungen kommend ist er es, der Besucher und Gäste des Buchfinkenlandes als erstes grüßt. In der Glockenkammer befinden sich 4 Glocken. Die beiden ältesten stammen aus den Jahren 1402 und 1417. Die beiden anderen aus dem Jahr 1955.

Der Altarraum wurde 1961 umgestaltet. Die spätgotische Pieta aus dem  Jahre 1486, das wertvollste Kunstwerk der Kirche, befindet sich im linken Seitenschiff. Verschiedene Heiligenfiguren aus der Barockzeit, die ehemals in der alten Kirche von Kirchähr standen, zieren das Gotteshaus. Anlässlich der 100-Jahr-Feier im Jahre 1984 wurde das Gotteshaus gründlich erneuert.

Mit ihren beiden Orgeln gehört die Gackenbacher Kirche zu den Veranstaltungsorten namhafter Orgelkonzerte in Rheinland-Pfalz. Die Orgel auf der Empore wurde 1999 durch die Fa. Göckel erbaut. Aufgrund einer Privatinitiative des Organisten kam 2009 eine über 100 Jahre alte englische Nelson-Orgel dazu, die in 2016 ergänzt wurde. Durch eine Kopplung kann vom Spieltisch der Nelson Orgel auch das Instrument auf der Empore angespielt werden.

Zu der Kirchengemeinde gehören auch die beiden Kapellen in Hübingen und Horbach. Die 1808 erbaute Kapelle in Hübingen ist dem Heiligen Wendelin geweiht. 1923 wurde in Horbach eine Kapelle zu Ehren des hl. Laurentius und der hl. Barbara erbaut. In diesen Kapellen finden in den Sommermonaten wöchentlich im Wechsel eine Eucharistiefeier bzw. ein Wortgottesdienst statt.



Termine

Taizé-Atmosphäre im Forum St. Peter

26.01.2018 Montabaur: Auch 2018 lädt der Sachausschuss Jugend wieder zu den Taizé-Gebeten ein.Herzliche Einladung zum ersten Taizé-Gebet 2018 am Freitag, 26. Januar 2018 um 19:30 Uhrim Forum St. Peter, Auf dem Kalk in MontabaurUntergeschoss (Bitte Seiteneingang benutzen.) Weitere Info hier ...  mehr >>
Kategorie: Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, Termine, Welschneudorf

Shoa-Gedenktag 2018

27.01.2018 Montabaur: Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden, Pax Christi und das katholische Bildungswerk Westerwald Rhein-Lahn laden ein zur Gedenkveranstaltung am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Termin: Samstag, 27. Januar 2017, 16:00 Uhr Pauluszentrum,... mehr >>
Kategorie: Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, Termine, Welschneudorf

Bibelabende in Holler

01.02.2018 Holler: "Dein Wort ist ein Licht für meine Pfade" (Psalm 119) Herzlich Einladung, in einem offenen Kreis die Leuchtkraft von Schrifttexten des kommenden Sonntags zu erspüren. Die Treffen sind in der Regel am 1. Donnerstag im Monat (außer in den Ferien) um 19:30 Uhr im Pfarrheim... mehr >>
Kategorie: Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, Termine, Welschneudorf

Aktuelles

Pfadfinder planen ihre Aktivitäten

17.01.2018 Wochenende in Bad Ems mehr >>
Kategorie: Aktuelles, Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, Welschneudorf

Sternsinger sammelten über 25.000 Euro!

08.01.2018 Pfarrei: Vom 5. bis 7. Januar 2018 waren die Sternsinger in allen Orten unserer Pfarrei unterwegs. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein – Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ schrieben sie den Segen Gottes „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ an die... mehr >>
Kategorie: Aktuelles, Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, TopThemen, Welschneudorf

Lourdes-Wallfahrten 2018

14.12.2017 Pfarrei:  Die Bistümer Limburg und Mainz bieten auch 2018 wieder Lourdes-Wallfahrten an: Buswallfahrt vom 29. Mai bis 5. Juni 2018Flugwallfahrt vom 29. Mai bis 4. Juni 2018 Ausschreibung und Anmeldeformular können Sie hier herunterladen  mehr >>
Kategorie: Aktuelles, Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, Welschneudorf

Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur | Obere Plötzgasse 3 | 56410 Montabaur

Öffnungszeiten Zentrales Pfarrbüro:
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag: 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald Sieg
IBAN: DE92 5735 1030 0000 5056 36 BIC: MALADE51AKI

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe:
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE82 5105 0015 0803 0049 51 BIC: NASSDE66XXX

© 2017 Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur