18.01.2019
Kategorie: Aktuelles, Gackenbach-Kirchähr, Holler, Horressen und Elgendorf, Montabaur, Niederelbert, Oberelbert, Stahlhofen, Welschneudorf

Die Sternsinger sammelten 25.000 Euro!


Pfarrei:

Vom 4. bis 6. Januar 2019 waren die Sternsinger in all unseren Kirchorten unterwegs. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein – Wir gehören zusammen- in Peru und weltweit“ schrieben sie den Segen Gottes „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ an die Türen der Häuser und sammelten Geld für Kinder in Not.

In diesem Jahr wurde besonders das Land Peru mit einem Heim für behinderte „einzigartige“ Kinder vorgestellt. Insgesamt unterstützt das Kindermissionswerk mit den Spenden weltweit Projekte mit dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“, die Kindern und ihren Eltern ermöglichen, sich ein neues Leben aufzubauen, jenseits von Ausbeutung, Hunger und Not.

Der Gesamterlös der Pfarrei Montabaur beträgt rund 25.000 Euro!

Am Sonntag, 6. Januar fanden in vielen Kirchorten Dankgottesdienste statt.

  • Allen großzügigen Spendern ein herzliches Dankeschön!
  • Allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ebenfalls ein ganz herzliches Dankeschön für ihren großen Einsatz bei der Sternsingeraktion!

Einzelfotos der Sternsingergruppen und der Erlös der einzelnen Orte finden sie hier ...


Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur
Ignatius-Lötschert-Straße 2 A | 56410 Montabaur

Öffnungszeiten Zentrales Pfarrbüro:
Montag:       09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:     10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:     09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:        09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald Sieg
IBAN: DE92 5735 1030 0000 5056 36
BIC:   MALADE51AKI

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe:
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE82 5105 0015 0803 0049 51
BIC:   NASSDE66XXX

© 2018 Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur