21.05.2019
Kategorie: Aktuelles, Holler

Kamishibai in der Bücherei


Holler:

Was gibt es bei Regenwetter Schöneres, als gemütlich bei Tee, Kaffee und Kuchen einer schönen Geschichte zu lauschen? Das dachten sich auch mehr als dreißig Kinder, die zusammen mit ihren Eltern zur Kamishibai-Vorführung in die Bücherei Holler/Untershausen kamen. Kamishibai ist die japanische Form des Erzähltheaters. Bildtafeln unterstützen die Handlung und machen das Vorgelesene – gerade für ein ganz junges Publikum – greifbar.

Mucksmäuschenstill verfolgten die kleinen Zuhörer (zwei bis vier Jahre) wie sich der Vorhang öffnete und Büchereimitarbeiterin Helene Rörig ihnen einen dicken fetten Pfannkuchen vorstellte. Der hatte gar keine Lust gegessen zu werden und flüchtete in den Wald, wo er allerdings ebenfalls vielen hungrigen Tieren begegnete.

Die etwas Größeren im Alter von fünf bis acht Jahren entführte Helene Rörig auf eine Reise zu Aladin in die Welt von 1001 Nacht. Dort konnten sie miterleben, wie Aladin zu seiner Wunderlampe kam und welche Abenteuer er mit ihr erlebte. Begeisterter Applaus der jungen Zuhörer zeigte, dass Rörig mit der Auswahl der Geschichten goldrichtig lag.

Wer das Kamishibai dieses Mal verpasst hat: keine Bange, neue Geschichten gibt es am 3. September um 16:30 Uhr im Pfarrheim Holler!

 

 


Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur
Ignatius-Lötschert-Straße 2 A | 56410 Montabaur

Öffnungszeiten Zentrales Pfarrbüro:
Montag:       09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:     10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:     09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:        09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald Sieg
IBAN: DE92 5735 1030 0000 5056 36
BIC:   MALADE51AKI

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe:
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE82 5105 0015 0803 0049 51
BIC:   NASSDE66XXX

© 2019 Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur