Die PGR-Wahl am 09. und 10. November

Die PGR-Wahl in der Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden

Ihre Stimme für eine gute Zukunft!

Alle vier Jahre werden im Bistum Limburg die Pfarrgemeinderäte (PGR) gewählt. Auch in der Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden werden zwölf Frauen und Männer gewählt, die das kirchliche Leben vor Ort mitgestalten und gemeinsam mit dem Pfarrer in vielen wichtigen Angelegenheiten Entscheidungen für eine gute Zukunft treffen können.

Die Wahl in  der Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden findet als allgemeine Briefwahl statt. Nach dem 26. Oktober werden die Wahlunterlagen zugestellt. Gleichzeitig erhalten Sie einen "Sonder-Blickpunkt", in dem sich alle Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen.
Den Stimmzettel können Sie in aller Ruhe zuhause oder in einem der beiden Wahllokale ausfüllen.

Den Wahlbrief mit dem ausgefüllten Stimmzettel können Sie entweder ...

  • im Zentralen Pfarrbüro in Montabaur abgeben
  • termingerecht mit der Post an das Pfarrbüro in Montabaur schicken
  • den Pastoralen Mitarbeitern nach dem Sonntagsgottesdienst mitgeben
  • am Wahl-Wochenende in einem der beiden Wahllokale in Montabaur oder Gackenbach abgeben.

Die Wahllokale

  • in Gackenbach, Pfarrsaal:
    geöffnet am Samstag, 9. November von 17:15 bis 18:00 Uhr und von 19:00 bis 19:45 Uhr

  • in Montabaur, Raum der Begegnung, Obere Plötzgasse 3 (neben dem Pfarrhaus):
    geöffnet am Sonntag, 10. November von 09:45 bis 10:30 Uhr und von 11:30 bis 12:15 Uhr

So stimmen Sie richtig ab!
Der PGR der Pfarrei besteht aus zwölf gewählten Frauen und Männern. Damit alle Kirchorte der Pfarrei im Pfarrgemeinderat entsprechend ihrer Katholikenzahl vertreten sind, werden die PGR-Mitglieder jeweils für verschiedene Gebiete gewählt.
Aufteilung wie folgt:

  • 3 Personen für: Montabaur
  • 3 Personen für: Horressen und Elgendorf
  • 1 Person für: Gackenbach, Dies, Kirchähr, Horbach und Hübingen
  • 1 Person für: Holler und Untershausen
  • 1 Person für: Stahlhofen und Daubach
  • 1 Person für: Niederelbert
  • 1 Person für: Oberelbert
  • 1 Person für: Welschneudorf

Sie haben zwölf Stimmen!
Bitte beachten Sie, dass Sie jeweils maximal drei Stimmen für Kandidaten aus Montabaur und Horressen-Elgendorf sowie je eine Stimme für die anderen Kirchorte vergeben können. Verteilen Sie für die jeweiligen Gebiete mehr Stimmen, wird ihre Wahl ungültig.

Machen Sie von Ihren Rechten Gebrauch! Gestalten Sie mit an der Zukunft unserer Pfarrei!

Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur
Ignatius-Lötschert-Straße 2 A | 56410 Montabaur

Öffnungszeiten Zentrales Pfarrbüro:
Montag:       09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:     10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:     09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:        09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald Sieg
IBAN: DE92 5735 1030 0000 5056 36
BIC:   MALADE51AKI

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe:
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE82 5105 0015 0803 0049 51
BIC:   NASSDE66XXX

© 2019 Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur