St. Johannes Baptist Welschneudorf

Herzlich willkommen im Kirchort Welschneudorf.

1707 errichteten Trierer Erzbischöfe ein Jagdzeughaus in Welschneudorf. 

In der linken Hälfte errichtete die Gemeinde ihr katholisches Gotteshaus, das 1829 feierlich dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht wurde. In der rechten Hälfte befindet sich das Dorfgemeinschaftshaus Kurfürstenhalle.

2016 wurde die Kirche innen renoviert und erstrahlt seit Oktober im neuen Glanz.

Herzliche Einladung zum Besuch!

Den Bericht in der Rhein-Zeitung vom 20.10.2016 "Kirche in Welschneudorf erstahlt in neuem Glanz" können Sie hier lesen: Artikel Rhein-Zeitung



Termine

15.11.2019 - Pfarrei: Alle Martinszüge in der Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden hier auf einen Blick: Gackenbach und Horbach Mittwo...

mehr >>

Montabaur: Die Evangelische Kirchengemeinde Montabaur lädt zu einem ökumenischen Frauenfrühstück ein.   „Galerie des Lebens“ Samstag, 16. November...

mehr >>

24.11.2019: Zum dritten Mal lädt die Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden zur gemeinsamen Gebetswoche in allen Kirchorten ein. Die...

mehr >>

Aktuelles

Gackenbach: „Was aus mir wohl einmal wird!“Viele Talente haben sich gezeigt am Familientag der Pfarrei „Was aus mir wohl einmal wird!“, dieser...

mehr >>

07.12.2019 - Pfarrei: Herzliche Einladung zu Brunnentagen ins Kloster Maria Hilf nach Dernbach Brunnentage sind Besinnungstage der ganz besonderen...

mehr >>

Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur
Ignatius-Lötschert-Straße 2 A | 56410 Montabaur

Öffnungszeiten Zentrales Pfarrbüro:
Montag:       09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:     10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:     09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:        09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald Sieg
IBAN: DE92 5735 1030 0000 5056 36
BIC:   MALADE51AKI

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe:
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE82 5105 0015 0803 0049 51
BIC:   NASSDE66XXX

© 2019 Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur