St. Margaretha Holler

Die barocke Kirche prägt das Ortsbild und ist Kirchort für die Gemeinden Holler und Untershausen. 

Das Leben im Kirchort zeigt sich neben den wöchentlichen Gottesdiensten vor allem in Traditionen rund um das Kirchenjahr, vom Osterfrühstück nach dem 6:00 Uhr Gottesdienst  am Ostersonntag bis zum "Luziafest" der Bücherei, dem offenen Bibelkreis, Gruppen und Kreisen, von der Krabbelgruppe bis zum Seniorenkreis die zu einer Vielzahl von geselligen, bildenden und besinnlichen Angeboten einladen.

Ortsgemeinde und Kirchort sind eng verknüpft und organisieren vieles gemeinsam, wie Sankt Martin, Volkstrauertag, Kirmes, Seniorenfeier etc.

Der Kirchort lebt von einem Mit- und Füreinander und lädt Sie herzlich dazu ein.

 

Wir suchen Sie!

Ostergottesdienste

In diesem Jahr müssen wir in Holler leider auf die traditionelle Osternachtfeier um 6:00 Uhr verzichten.

Die Osternachtfeiern der Pfarrei finden u. a. um 21:00 Uhr in Montabaur St. Peter in Ketten, in Oberelbert, und in Gackenbach statt.

In Holler ist Ostersonntag, 12. April 2020 und am Ostermontag, 13. April 2020 jeweils um 10:30 Uhr Osterhochamt. Der Ortsausschuss freut sich darauf, auch alle begrüßen zu dürfen, denen der bisherige Termin zu früh war und hofft, dass bei der nächsten Osternacht in Holler ein Pfarrer bereit ist, mit uns die Tradition der Feier um 6:00 Uhr fortzuführen.

Anstelle der Agape werden wir am 26. April nach dem 9:00 Uhr Gottesdienst einen KirchenKaffee anbieten.

Einladung Kirchenkaffee

Herzlich willkommen!

Neben der Kirche, hinter der ehemaligen Schule, dem heutigen Gemeindezentrum steht das Pfarrheim, das 2000 neu renoviert wurde.
Barocker Inenraum
Kirmesgesellschaft 2019 mit Ortsbürgermeister Uwe Meyer.
Adventsfeier der Senioren im Vereinsraum der Gemeinde in der Halle Holler
Wir freuen uns, 8 neue Messdiener zu begrüßen

Der Ortskern wird von der denkmalgeschützten katholischen Kirche St.Margaretha geprägt.

Ortswappen: Die ehemaligen Filialkirchspielorte  Holler, Untershausen, Daubach Stahlhofen, Niederelbert, Oberelbert und Welschneudorf werden im Ortswappen der Gemeinde durch die sieben goldenen Schindeln dargestellt.Als Symbol für die Kirchenpatronin St. Margaretha steht im Wappen der goldene Drache mit dem Schwert.

(Weitere Infos zu Holler: https://de.wikipedia.org/wiki/Holler_(Westerwald))




Die Homepage lebt von der Mitarbeit jedes einzelnen. Sie haben einen interessanten Artikel, einen Termin, ein Foto für Seite oder Gruppen? Schreiben Sie eine email an website(at)st-peter-montabaur.de.


Termine

Hinweis: Leider muss der nächste Offene Bibelabend am 2. April wegen der Ausbreitung des Corona-Virus Termine abgesagt bzw. verschoben werden. Wir...

mehr >>

Holler: "Wenn Martha tanzt" Am Dienstag, 21. April 2020 um 20:00 Uhr findet in der Bücherei Holler-Untershausen, Pfarrheim, Hauptstraße 3a in Holler...

mehr >>

Hinweis: Leider muss der ökumenische Alpha-Kurs wegen der Ausbreitung des Corona-Virus Termine abgesagt bzw. verschoben werden. Wir bitten um...

mehr >>

Aktuelles

Am Ostersonntag, 12. April, segnet Pfarrer Heinz-Walter Barthenheier im nichtöffentlichen Osterhochamt in der Pfarrkirche St. Peter in Ketten die...

mehr >>

Herzlich willkommen in der Pfarrei St. Peter! Das Team der Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden wächst: Matthäus Lehmann hat am 1. April...

mehr >>

Bitte unterstützen Sie die MISEREOR-Fastenaktion- gerade jetzt! Die aktuelle Situation hat uns alle, auch MISEEOR, mitten in der Fastenaktion...

mehr >>

Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur
Ignatius-Lötschert-Straße 2 A | 56410 Montabaur

Öffnungszeiten Zentrales Pfarrbüro:
Montag:       09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag:     10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:     09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:        09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung:
Sparkasse Westerwald Sieg
IBAN: DE92 5735 1030 0000 5056 36
BIC:   MALADE51AKI

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe:
Nassauische Sparkasse
IBAN: DE82 5105 0015 0803 0049 51
BIC:   NASSDE66XXX

© 2019 Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur